Netzwerk

Aus Purtel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweise zur Konfiguration des lokalen Netzwerkes und einer ggf. vorhandenen Firewall:

Lokales Netzwerk

Zunächst sollten folgende Punkte geprüft werden:

  1. Ist ein DHCP-Server vorhanden?
  2. Ist ein DNS-Server vorhanden und über DHCP-Option konfiguriert?
  3. Ist ein NTP-Server vorhanden und über DHCP-Option konfiguriert?

Bitte beachten: Wird ein Redirect Server verwendet, so dürfen folgende DHCP-Optionen nicht gesetzt sein:

  • bei Verwendung von Telefonen der Firma snom: 66 (tftp-server-name)
  • bei Verwendung von Telefonen der Firma Gigaset: 114 (default-url)

Firewall

Wird eine Firewall verwendet müssen folgende Punkte beachtet werden:

  1. Doppel-NAT ist nicht erlaubt
  2. State Packet Inspection (SPI) muss aktiviert sein
  3. UDP NAT Traversal Timeout muss auf mindestens 180 Sekunden eingestellt sein
  4. UDP-Datenverkehr von und zu dem IPv4-Netz 185.39.87.0/24 muss erlaubt sein
  5. TCP-Datenverkehr zu den Ports 80, 443, 5039 und 50080 in dem IPv4-Netz 185.39.87.0/24 muss erlaubt sein
  6. SIP ALG oder SIP B2BUA muss deaktiviert werden