Zusatzinformationen

Aus Purtel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Globales/externes Telefonbuch

Wird auf Anfrage durch den Purtel Support für die jeweilige PBX Instanz und die User freigegeben (Bitte Anfrage mit Angabe welche User und welche PBX Instanz an support@purtel.com)

Zur Befüllung senden Sie uns bitte ein befülltes CSV File in folgendem Format

CSVImport.JPG


Spezifikation

Die Spezifikation der Purtel PBX finden Sie hier

Tastenprovisionierung

Die "Geschützt" Funktion lässt sich über die Provisionierung einstellen. Dies ist aktuell noch nicht für den Admin freigegeben. Sollte eine Provisionierungs Gruppe gewünscht sein, dann bitte an support@purtel.com wenden, mit der Information welche Endgeräte und Nutzer dieser Gruppe angehören sollen.

EinstellungenTasten.JPG


Standard Präfixe

- In den eingehenden Routen haben Sie die Möglichkeit einen Call in einem gesteuertem Zeitraum z.B. auf einen AB leiten zu lassen. Hier muss im Routingmuster als Ziel vm+Nebenstelle hinterlegt werden. Wenn Sie also einen Benutzer mit der Nebenstelle 11 einrichten, wäre das Ziel <vm11> für den Anrufbeantworter.

- Um eine Nebenstelle als Fax zu nutzen, lautet der Präfix 96. In den eingehenden Routen wird dann also 96+Nebenstelle als Ziel eingetragen.

- Auf Wunsch können die Präfixe angepasst werden - wenden Sie sich hierzu bitte an den Purtel Support unter 089 2000 77130 oder per Mail an support@purtel.com.